0
Allgemein

La Silla No3

img_0044

unbezahlte WERBUNG

Was ist eigentlich die Mehrzahl von Silla? Sillen? Sillas? Lateinisch korrekt vermutlich Sillae…Egal, ich bin jedenfalls mittlerweile bei No. 3 angekommen und ich kann Euch nur warnen: hier wird es in den nächsten Wochen von Sillen/Sillas, also Sillae wimmeln! Bei diesem Wetter sind mir meine normalen Jersey-Kleider zu kalt – warm und kuschelig ist das Motto der Stunde! Daher lebe ich derzeit in meinen Stepper-Kleidern und nähe eigentlich auch nichts anderes…naja, fast.

img_0060

Der farbige Abschluss an der Kapuze entsteht so: zuerst die beiden Kapuzenteile links auf links steppen, dann umdrehen. Jetzt die Kapuze nicht mit der Naht mittig sondern oberhalb der Nahtzugabe falten, sodaß das Kapuzenfutter zu sehen ist. Feststecken und im Nahtschatten steppen – jetzt die Kapuze wie in der Anleitung beschrieben weiterarbeiten.

img_0021

img_0038

img_0077

img_0064

Mini-Tutorial für die farbigen Abschlüsse:

zuerst die Ärmelbündchen rechts auf rechts nähen und dann von rechts auf beiden Seiten knappkantig steppen. Dann den farbigen Stoff nach dem Bündchenmaß zuschneiden, die Seite rechts auf rechts schließen, dann links auf links im Bruch falten und versäubern. Dieses zweite Bündchen unter das schon vorhandene Bündchen schieben (liegt dann unifarbenes Bündchen links auf Abschluss rechts). Jetzt den farbigen Abschluss feststecken und von rechts steppen – fertig!

Der Abschluss an der Tasche entsteht so: vorderes Taschenteil aus farbigem Stoff zuschneiden und beim Umklappen etwas überstehen lassen – von rechts steppen und Tasche wie in der Anleitung weiterarbeiten.

img_0041

img_0068

Auch beim Saum habe ich einfach ein farbiges Bündchen verwendet und dies knapp nach außen überstehen lassen. Dann zwei mal absteppen – fertig!

img_0023

Schnittmuster: La Silla von Schnittgeflüster und ein bisschen Große Vani von Himmelblau

Größe: ich habe eine 36 zugeschnitten

War die Anleitung leicht zu verstehen/umzusetzen? Ja, sehr schöne und übersichtliche Anleitung, die alle Details wie Taschen und Kapuzen bildreich erklärt. Und ich glaube, es gibt sogar ein Video – hab ich mir aber immer noch nicht angeschaut. Die Große Vani ist ebenfalls sehr gut erklärt

Für wen eignet sich das Schnittmuster? Wegen der Taschen und Abnäher sollte man eher kein totaler Anfänger sein, ansonsten ist La Silla nicht schwer zu nähen.

Habe ich das Schnittmuster verändert? Ja, ich habe das Rückenteil gekürzt und die Abnäher sind jetzt 4cm breit und etwa 22cm lang. Ich habe hier die Version mit kleinem Kragen genäht und die große Kapuze ergänzt. Vorher- und Rückenteil sind diesmal im Bogen zugeschnitten, den ich von der Großen Vani von Himmelblau übertragen habe. Ansonsten habe ich den Ärmeln, Taschen und dem Saum noch dezente Abschlüsse verpasst, die noch vom Kapuzenfutter übrig geblieben sind.

Welchen Stoff habe ich verwendet? Steppsweat in beige von Swafing, das Kapuzenfutter ist ein Rest Stenzo-Jersey

Wo habe ich das Schnittmuster her? Direkt von Schnittgeflüster und von Himmelblau

Werde ich es nochmal nähen? Ja, Silla No. 4 wird pink  und No. 5 schwarz  – und noch eine schwarze für meine Freundin….und so weiter…

Habt einen schönen RUMS-Tag…

XOXO, Antje

verlinkt bei: RUMS

 

You Might Also Like...

8 Comments

  • Reply
    Antje
    22. Dezember 2016 at 8:53

    Dies stehen Dir aber auch zu gut, diese Sillae…Jede Einzelne!
    Schön auch diese hier, mit der dezentene Farbe und dem knallbunten „Futter“-Jersey!
    Frohe Weihnachten und geniess die warmen und zugleich schönen Kleider!
    Antje

    • Reply
      fadenfactory
      22. Dezember 2016 at 9:50

      Ganz vielen Dank, liebe Antje! Da werde ich – Dir auch schöne Feiertage!

  • Reply
    Petozi
    22. Dezember 2016 at 11:01

    Das Kleid ist ja der Hammer!! Toll genäht!
    ♥Petra♥

  • Reply
    smag27
    22. Dezember 2016 at 15:57

    Ein tolles Kleid mich Haben-wollen-Effekt! Und dabei bin ich gar kein Stepper-Fan. Mir gefallen die farbigen Abschlüsse besonders gut.
    Viele Grüße, Stef

    • Reply
      fadenfactory
      22. Dezember 2016 at 21:38

      Wie schön, dass es Dir Gefällt, liebe Stef! Ich habe ewig nach einem passenden Stoff (und auch nach dem passenden Schnitt) gesucht. Den Stepper finde ich momentan echt am besten, weil er die Form schön hält und dem Ganzen Struktur gibt. Liebe Grüße, Antje

  • Reply
    Constance
    22. Dezember 2016 at 17:54

    Hallöchen Fadenfactory, das Kleid ist Dir prima gelungen, super verarbeitet und ein glückliches Händchen bei der Stoffauswahl, passt wie Deckel auf…. wünsche Dir schöne Feiertage und im neuen Jahr Gesundheit und weiterhin soviel Freude und Geschick, Conny

    • Reply
      fadenfactory
      22. Dezember 2016 at 21:35

      Vielen Dank, liebe Conny! Schön, dass es Dir gefällt – Dir auch schöne Feiertage und einen guten Rutsch!

Leave a Reply