Neues Schnittmuster: LEXI

Zum Start in die Sommersaison zeige ich Euch das erste von drei neuen Schnittmustern, die Euch hier demnächst erwarten. LEXI ist ein loose-fit Hoodie mit diversen Teilungsnähten und einer großen Kapuze. Ihr seht schon, ich habe großes Vertrauen in den norddeutschen Sommer…aber irgendwie kann man sowas zum „Mal-eben-überschmeissen“ doch immer gebrauchen, oder?   Ansonsten sind…

Weiterlesen

VIDALITA ist online!

und bis morgen um 14 Uhr zum Einführungspreis von 3,95€ für Euch erhältlich – Ihr spart also mal eben 50%! Den Schnitt findet Ihr hier bei makerist. Und damit Ihr wißt, was Ihr damit alles machen könnt – hier ist das Lookbook…         Von Sommerkleidchen bis Dirndl und von kurz bis maxi –…

Weiterlesen

Sorry – sold out!

  Ich bin wahrscheinlich wieder die Letzte, die die wunderbaren Designs von Rebecca Reck entdeckt hat aber besser spät als nie, oder? Dieser hier heißt French Flowers und hat mich sofort total geflasht (übrigens genau wie The Great White und Fall Leaves…) und ich hatte Glück, dass ich ihn noch ergattert habe. Ansonsten komme ich…

Weiterlesen

BENIRRAS the vest in online!

Ab heute ist BENIRRAS the vest nun online und hier sind schon mal ein paar Designbeispiele für Euch. Wie Ihr seht, sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt… Den Schnitt findet Ihr in meinem makerist-shop zum Einführungspreis von 4,95 noch bis nächsten Samstag… Fadenfieber black rocking swan luzys welt Dinge mit Herz Und das ist nur…

Weiterlesen

1 Jahr fadenfactory

Wow, heute vor einem Jahr habe ich hier meinen allerersten blogbeitrag online geschaltet und ich weiß noch genau, wie seltsam ich es anfangs fand, mein eigenes Modell zu sein. Wen sollte das interessieren und ist es nicht ganz schön schräg, ständig Bilder von sich selber zu posten? Wozu das alles gut sein sollte, war mir…

Weiterlesen

ADELE

Meine Ur-Oma Adele war die schillernde Perle im Grau der Vorstadt und ist für mich noch heute ein leuchtendes Vorbild. Man muß sich das so vorstellen: ich komme aus einem kleinen, erzkatholischen Dorf – ein bisschen bäuerlich aber mit riesiger Kirche. Die Leute  sind eher vom praktischen Schlag und je weiter man zurückblickt desto grauer…

Weiterlesen

Heute mal (n)ich…

Sätze wie “ hier auf meinem blog ist es gerade so still, weil….“ ließt man ja öfter und heute auch hier. Obwohl es sicher ein Menge zu berichten gegeben hätte in den letzten Wochen – all die Geschichten sind hier noch nicht gelandet. Das hat vor allem den Grund, dass ich nach meinem ersten Schnittmuster-release…

Weiterlesen