Freebooks

freebook ADELE’s Loop – Schnittmuster und Anleitung

Loops gibt’s ja wohl wirklich wie Sand am Meer – und ADELINE sollte auch eigentlich gar keiner werden! Denn eigentlich war der Schnitt nur als Add-on für ADELE the dress gedacht und ist auch so konstruiert, dass er als Riesenkragen an den U-Boot-Ausschnitt genäht werden kann. Das sieht dann so aus:

Aber dann stellte sich heraus, dass ADELE’s Loop sich auch wunderbar als Loop macht – wie der Name schon sagt! Dann kann man damit einfach viel mehr anfangen! Und er versauert nicht an einem einzigen Kleid sondern kann quasi im Dauereinsatz sein. Bei einem Stoffverbrauch von 1,10m macht das ja auch rein ökonomisch schon Sinn…

Der Trick an ADELE’s Loop ist, dass die Schnittteile in sich gedreht werden  -das gibt etwas mehr Stand und der Loop drapiert sich schön um den Hals – probier es am besten selber mal aus!

Klicke einfach auf die links zum download:

Anleitung ADELE’s Loop

Schnittmuster   ADELE’s Loop A4 34-44

Schnittmuster   ADELE’s Loop 46-58