0

FadenfactoryCAMP

Nähen macht glücklich! Und es verbindet! Ein ganzes Wochenende lang mal nur nähen, mit den anderen Mädels quatschen, Spaß haben und dabei die Seele baumeln lassen – genau das machen wir beim FadenfactoryCAMP. 

Zusammen nähen

Wie bei einem klassischen Nähcamp kannst Du Dich ohne Zeitlimit ganz in Dein Projekt vertiefen und Deinem liebsten Hobby nachgehen.  Während des ganzen Wochenendes steht Dir ein Nähplatz im Kursraum zum freien Nähen zur Verfügung, Du bist umgeben von Gleichgesinnten und kannst Dich über Schnitte und Stoffe austauschen. Spiegel, Bügelbretter und -eisen sind vorhanden, Du mußt nur Deine Maschine(n) und Deine Nähprojekte mitbringen.

Meine CAMPs finden an unterschiedlichen Plätzen statt, die alle eines gemeinsam haben: sie tun dem Körper und der Seele gut. Denn nur so kann man den Alltag für ein Wochenende vergessen und die Batterien wieder auftanken. 

Die historisch-ökologische Bildungsstätte in Papenburg ist einer der Orte, an denen meine Camps stattfinden.

Außerdem sind sie immer auf 20-30 Teilnehmerplätze begrenzt. Da ich einfach nicht der Typ für Massenveranstaltungen bin, ist das für mich die perfekte Gruppengröße. Alle lernen sich während des Wochenendes kennen und man weiß immer, ob die Dame am Nebentisch beim Essen auch zur Gruppe gehört. 

Je später der Abend, desto gewagter die Outfits! Hier habe ich mal mit Lisa von Milimi & Lotta den Mustermix auf die Spitze getrieben! Wir hatten echt die beste Zeit an dem Abend!

Und das erwartet Dich

Das FadenfactoryCAMP startet immer freitags nachmittags: Du hast Zeit, anzukommen, Dein Zimmer zu beziehen und Deine Maschinen aufzubauen. Wenn Dir nach Nähen ist, kannst Du natürlich auch schon loslegen! Der Samstag und der Sonntag (bis ca. 16:00) stehen Dir dann komplett fürs Nähen zur Verfügung.  Und für Verpflegung ist natürlich gesorgt!

Du hast ein Projekt, bei dem Du nicht weiterkommst? Dann bring es einfach mit! Ich unterstütze Dich gerne bei allen nähtechnischen Fragen oder beim Thema Schnittanpassung.

Bitte beachte aber unbedingt, dass das FadenfactoryCAMP KEIN Nähkurs ist! Ich beantworte gerne Deine Fragen aber aufgrund der großen Gruppe kann ich keine umfassende Nähberatung bieten. Bringe daher nur Projekte mit, die Du selbständig bearbeiten kannst.

Das nächste FadenfactoryCAMP

In diesem Jahr findet noch ein FadenfactoryCAMP in Papenburg statt!

Wo? In der historisch-ökologischen Bildungsstätte in Papenburg

Wann? Vom 18.-20. Oktober 2019

Kosten? 209€ im Einzelzimmer und 189€ im Dopplezimmer

Gibt es noch Plätze? Das CAMP ist nahezu ausgebucht – momentan sind nur noch 3 Plätze frei!

Gibt es noch weitere CAMPS? Für 2020 sind 4 CAMPS geplant – die genauen Infos bekommst Du hier, sobald alle Termine bestätigt sind.

Wenn Du Dich für die CAMPs allgemein interessierst oder noch einen der letzten Plätze für das CAMP im Oktober sichern möchtest, schreibe mir gerne eine eMail an info@fadenfactory.de.