0
Allgemein

pattern of the week: Maxirock ESPERANZA

Werbung – Diese Woche geht es beim #patternoftheweek um das Schnittmuster, mit dem für mich alles angefangen hat. ESPERANZA war der allererste Schnitt, den ich als eBook herausgebracht habe – also quasi der erste richtige Schritt in ein neues Leben. Denn was diese Idee alles verändern würde, das hätte ich mir damals nicht träumen lassen!

Das Schnittmuster hatte ich für mich schon lange vorher erstellt weil ich Maxiröcke so gerne mag und nie einen Schnitt gefunden habe, der für mich passte. Oben sollte er schmal sein und nicht auftragen und nach unten dann richtig weit werden. Dann habe ich mich auf die Socken gemacht und mir im Grunde die Prozesse aufgebaut, mit denen ich jetzt noch arbeite.

Ich wußte damals schon, dass ich mich beruflich unbedingt verändern möchte. Ich hatte es nach 15 Jahren als Angestellte sowas von satt. Dazu muß ich sagen, dass ich schon immer sehr gerne gearbeitet habe – und ich war ziemlich erfolgreich in dem was ich tat. Der Dienstwagen, ein tolles Managergehalt und vor allem die Reisen kamen dazu. Durch meine Jobs habe ich die ganze Welt gesehen und konnte mir so manchen Traum erfüllen – wie beispielsweise eine Städtereise nach New York, die ich alleine unternommen habe.

Und trotzdem hatte ich es satt. So richtig satt. Aus vielen Gründen. Der Hauptgrund war aber, dass es immer mein großer Traum war, meine Leidenschaft für Mode zum Beruf zu machen. Mir fehlte einfach das Kreative in meinem Beruf und ich habe oft überlegt, ob ich mein Modedesign-Studium doch noch zu Ende machen sollte. Da war also eine Riesen-Sehnsucht und ich hatte null Ahnung, wie ich jemals auch nur in die Nähe meines Traums kommen sollte. So ging das ziemlich lange und irgendwann dachte ich mir, dass ich einfach mal einen Blog starten könnte. So nebenbei. Gesagt, getan. Ein Jahr später ist dann mein erstes eBook erschienen und damit war auch der allererste Schritt in ein neues Business getan, dass ich damals noch kaum kannte.

Das ist jetzt 2 Jahre her und mittlerweile sind bereits 15 eBooks von mir erschienen (noch nicht alle hier im Shop aber das kommt noch). Und ich konnte mich von meinem Angestellten-Dasein lösen und habe den Schritt in die Selbständigkeit gewagt. Das war und ist nicht einfach – da will ich nicht lügen. Es ist im Gegenteil eine der größten Herausforderungen, der ich mich je gestellt habe. Denn im Grunde bin ich ein sicherheitsorientierter Mensch und ich scheue das Risiko! Deshalb kostet es mich immer noch große Überwindung, mich voll und ganz auf mich selber und meine Ideen zu verlassen.

Aber ich habe auch das Gefühl, dass genau das der richtige Weg für mich ist und den gehe ich trotz aller Ängste weiter. Wenn hier also jemand mitliest, der vielleicht gerade am Scheideweg steht: mach das, was Deins ist. Es lohnt sich. Es wird nicht einfach aber es lohnt sich. Ganz sicher!

Einen schönen Freitag für Euch!

Und natürlich ESPERANZA ab jetzt bis nächsten Freitag für 5,00€ in meinem Shop. Und ESPERANZA gibt’s auch als Papierschnittmuster!

PS: Ich weiß, ich hatte Euch noch das Tutorial für die Hohlkreuz-Anpassung für Schnittmuster OHNE Teilungsnaht versprochen und das kommt auch nächste Woche noch. Da kann ich Euch das nämlich an einem meiner neuen Schnittmuster zeigen…

Einen schönen Freitag wünsche ich Euch!

You Might Also Like...

No Comments

    Leave a Reply